Seward und der Ausflug in den Kenai Fjord Nationalpark

Kenai Fjord Ausflug

Pünktlich um 11.00 Uhr hält der Zug der Alaska Railroad nahe dem Hafen von Seward. Blicken wir noch vor dem Ausflug in den Kenai Fjord Nationalpark ein bisschen in die Geschichte der Hafenstadt. Es  waren der russisch-orthodoxe Ostersonntag (des Jahres 1793) und der katholische Karfreitag (des Jahres 1964), die mit der Geschichte Sewards eng verbunden […]

Nordost-Passage: Begegnung mit einem Schamanen

Schamanentreffen

Gerade ist das längst überfällige Kapitel über die bei unserer Nordost-Passage nicht unwichtigen Schamanen fertig geworden (siehe Interessantes/Schamanismus). Manche mögen skeptisch sein. Manche, wie zum Beispiel Karl, Passageleiter im August 2018, sehen unsere Begegnung mit einem Schamanen eher als folkloristische Zugabe. Kein Wunder, Karl hat als gebürtiger Tiroler einen eher kritischen Zugang, er ist umgeben […]

Über Kamtschatka nach Alaska und Kanada

Es ist nicht ganz auszuschließen, aber wir haben es  bei der Nordost-Passage bisher noch nicht gehabt: ein Pärchen, das mit uns zum Flittern nach Kamtschatka reist. Oder gleich weiter. Über Kamtschatka nach Alaska und Kanada. Ich kann aber von einer tatsächlichen Honeymoon-Reise, einer historischen, hochzeitlichen Nordost-Passage berichten. Vor nunmehr knapp 100 Jahren zog es den […]

Air Canada bei der Nordost-Passage

Air Canada Dreamliner

Wie die Zeit läuft…  Also unabhängig davon, dass ich bereits in etwas mehr als zwei  Monaten mit der ersten Gruppe als Passageleiter unterwegs sein werde. Vielmehr erinnere ich mich an den Besuch von zwei hübschen, jungen Damen im März. Die uns im Namen von Air Canada ein Sackerl Tee als Aufmerksamkeit und vielleicht auch als […]

Allegorie der Nordost-Passage

Allegorie Ameryka, Lviv

Obwohl ich den Großteil meines Lebens als Reiseveranstalter und dementsprechend ebenso mit Reisen in fast allen Kontinenten unseres Planeten verbracht habe, viele Schlösser, Kirchen sowie Museen besuchte und besichtigte, sind mir sogenannte Erdteil-Allegorien nicht wirklich in Erinnerung. Diese Darstellungen waren vom 16. bis ins 18.Jahrhundert weit verbreitete Bildthemen der barocken Kunst. Mitgeprägt von der Entdeckung […]

Alaska Tourismus und die Nordost-Passage

Aurora Winter Train

Unsere Passage-Reisenden werden im Sommer in Alaska zwar Gletscher und Eis sehen, aber sicher keine verschneite Bahnfahrt erleben. Im Bild oben der „Aurora Train“ von Alaska Railroad, der im Winter zwischen Anchorage und Fairbanks (dem „Goldenen Herz Alaskas„) unterwegs ist. Frostig war es zuletzt 2016. Die Regierung hatte das Werbe- und Marketingbudget von Alaska Tourismus […]

Schlittenhunde und Nordlicht in Fairbanks

Nordlicht in Fairbanks

Im Jänner war ich fast eine Woche in der nordnorwegischen Hafenstadt Tromsö (bestens organisiert und betreut durch Nordland-Spezialist Prima-Reisen). Nicht um zu sehen, wie lang eine Winternacht im hohen Norden sein kann (mein Körper hat noch nie so viel Melatonin produziert, ich wurde förmlich vom  Sandmännchen-Hormon überflutet).  Auch nicht um schmerzhaft in den Wachphasen zu […]

Weihnachtsstern in den Chugach Bergen Alaskas

Weihnachtsstern in Chugach Bergen

In Amerika ist ja bekanntlich alles größer. Auch im, nur so nebenbei, sowieso (flächenmäßig) größten Bundesstaat der USA, in Alaska. Somit ist es fast nicht verwunderlich, dass auch Weihnachtssymbole ein bisschen grösser ausfallen, ausfallen müssen. Entsprechend ist der Weihnachtsstern in den Chugach Bergen nahe Anchorage . Bei uns zu Hause wird in genau einer Woche […]

Nordost-Passage: Reisen bildet. Reisen bindet.

Nordost Passage

18 Tage gemeinsam unterwegs zu sein, zu reisen, gemeinsam zu besichtigen, wandern, Kaviar verkosten, einander zuzuprosten, gleiche Interessen zu entdecken. Die Landschaften Sibiriens, Alaskas und der Rocky Mountains zu erforschen… Das erweitert nicht nur unseren Horizont, sondern bringt uns jedenfalls einander auch näher. Wir spüren (frei nach Goethe): Reisen bildet. Reisen bindet. Wir freuen uns, […]

Giving Tuesday – für ein SOS-Kinderdorf

Je nach Wetter, Windverhältnissen sowie Slot-Möglichkeiten  zwischenlanden unsere Gruppen am Moskauer Flughafen Sheremetjevo oft nach einer Ostschleife (sollte bei einer NordOST-Passage auch gar nicht anders sein). Dabei wird ziemlich sicher auch der kleine (vor allem im Verhältnis zur angrenzenden Mehrmillionenstadt Moskau) Ort Tomolino überflogen. Auch wenn man ganz genau durch das linke Fenster herabblickt, wird […]